Herbstwanderung 2019

Unsere Herbstwanderung führte uns dieses Jahr in das „Limbacher Teichgebiet“. Bei schönem, sonnigen Wetter trafen 20 Wandersleute am Limbacher Rathaus ein. Nach einer kurzen Wegstrecke durch die Stadt erreichten wir auch schon das Limbacher Teichgebiet, welches eine Fläche von ca. 385 ha hat und aus vielen größeren und kleineren Teichen besteht. Der „Große Teich“ mit seiner Insel dient vielen seltenen Vögeln als Brutstätte.

Auf dem Naturlehrpfad führte uns der Weg durch Wiesen und Wälder. Die historischen Grenzsteine zeigten uns wo einst die Grenze zwischen dem Herzogtum Altenburg (HA) und dem Königreich Sachsen (KS) verlief. In Meinsdorf angekommen hatte man einen schönen Rundblick .

 

mehr …

Lesen ohne Internetverbindung: