Weihnachtsfeier 2016

Am 7. Dezember fand in der Gaststätte „Silbersaal“, Bernsdorf, die diesjährige Weihnachtsfeier der Seniorinnen und Senioren der Telekom Karl-Marx-Stadt/ Chemnitz statt.

Eingangsbereiche Gaststätte "Silbersaal"

Nach dem Auftakt, der Begrüßung durch die Sprecherin des Seniorenbeirat Telekom Chemnitz, Frau Renate Anschütz, dem Kaffee und Stollen, hat der neu berufene Web-Master den Versuch unternommen, die seit dem 27. September aktiv geschaltete Web-Seite des Seniorenbeirat-Telekom-Chemnitz kurz vorzustellen. Diesem Vorhaben war leider nur ein kleiner Erfolg beschieden. Aufgrund von technischen Problemen am Equipment Hausherrn war in der Kürze der Zeit nur ein kleinerer Beamer zu beschaffen und die Entfernung  Bildwiedergabe – Betrachter war dann auch nicht mehr optimal. Nun es war ein Versuch, das neue Kommunikationsmedium vorzustellen und es bleibt die Hoffnung, dass weiterhin Interesse geweckt werden konnte und die Internetplattform des SBR-Telekom-Chemnitz weiterhin so gut angenommen und publiziert wird.

Deckenmalerei im Saal der Gaststätte

Im Anschluss wurden die Gespräche an den Tischen fortgeführt. Das gelang um so besser, nachdem der DJ etwas eingebremst und die Lautstärke der Weihnachtslieder und der angerenzenden Genres dem Gesprächsbedarf der Seniorinnen und Senioren angepasst wurde.

Zum Abendessen  wurde es wieder etwas ruhiger. Alle waren damit beschäftigt, den reichlich belegten „Schlachtplatten“ ihre Aufmerksamkeit zu schenken. Leider musste kurzzeitig beim Chefkoch noch um Brot „gekämpft“ werden. Die Erstausstattung an Backwaren war nicht sehr üppig ausgefallen. Nach kurzer Zeit wurde alles noch gut.

GesprächsrundenNach dem Abendbrot wagten sich dann doch ein paar Pärchen aufs Parkett, so dass der DJ nicht ganz umsonst seine Arbeit verrichtete.

Der weihnachtliche Nachmittag/ Abend  klang gegen 19:30 Uhr aus.

Eine Reihe von Seniorinnen und Senioren haben schon wieder für das kommende Jahr zur weihnachtlichen Eisenbahnfahrt mit dem Sonderzug von Chemnitz nach Olbernhau und zurück ihr Interesse bekundet.

(UG & RA)

zur Bildergalerie

Lesen ohne Internetverbindung: